Deutsch Intern
    Fachschaft Philosophie

    Kommissionen für Studienbeitragsmittel

    Mit dem Sommersemester 2013 wurden in Bayern die Studiengebühren abgeschafft. Nach der Frage, wie es zukünftig weitergeht, kam natürlich auch bei vielen Studenten die Frage nach der studentischen Mitbestimmung auf. Das Land Bayern hat uns da ein wenig die Sorge genommen und die Vollkompensation der Studienbeitragsmittel mit einer Weiterführung der studentischen Mitbestimmung gekoppelt. Darüber hinaus wurde auch von Seiten der Dozenten der Wunsch nach weiterführender Zusammenarbeit in den Kommissionen gewünscht. Es gibt also, was die Arbeit in der Instituts,- als auch Fakultätskommission PhilFak II, keine Änderungen im Arbeitsablauf.

    Die Fachschaftsinitiative der Philosophie stellt die studentischen Vertreter sowohl in den Kommissionen für die Verteilung der Studienbeitragsmittel am philosohischen Institut, als auch der Fakultätskommission PhilFak II der Universität Würzburg.

    Wir nehmen somit im Namen der Studierenden des Fachbereichs Philosophie aktiv an der Planung zur Verwendung der Studienbeitragsmittel an unserem Institut teil. Um hierbei eine adäquate Vertretung der Philosophie-Studentenschaft (also von euch) zu gewährleisten, setzen wir uns gerne mit  euch im persönlichen Gespräch (z.B. nach unseren Veranstaltungen) auseinander.

    Des Weiteren sind eure Vorschläge, wie man die Studienbeiträge sinnvoll zur Verbesserung der Lehre einsetzen kann, immer willkommen. Ihr Eure Vorschläge entweder an die FSI Philosophie, den einzelnen Vertretern der Kommissionen oder über unseren Briefkasten am Lehrstuhl I am Josef-Stangl-Platz einreichen.

    Was haben wir bisher für euch durchgesetzt?

    Im folgenden könnt ihr euch einen Überblick über die wichtigsten Beschlüsse der Institutskommission Philosophie für Studienbeiträge verschaffen:

    • Anstellung weiterer studentischer Hilfskräfte zur Verlängerung der Bibliotheksöffnungszeiten
    • Anstellung eines HiWis, der sich Zeit nimmt, euch zu Fragen bei Hausarbeiten zu beraten und diese auch gerne zusammen mit euch durch geht
    • Ihr erhaltet finanzielle Unterstützung bei Exursionen
    • Die Reihe "Philosophie & Beruf" bietet euch pro Semester die Möglichkeit aus erster Hand zu erfahren in welchen beruflichen Feldern man sich mit einem Philosophiestudium betätigen kann
    • Smart-Board für  Raum 35 in der Residenz
    Contact

    Fachschaftsinitiative Philosophie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Joseph-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Email

    Find Contact